Katholische Frauengemeinschaften

Lichtfeier für Frauen im Labyrinth

16.08.2019 | 20:00 Uhr

Nach der gelungenen Segensfeier im letzten Jahr, haben einige Frauen des Dekanates diesen Gottesdienst geplant:
Herzliche Einladung zu einem meditativen Gottesdienst mit Harfenmusik im begehbaren Labyrinth im Mühlental Spiesen!

Wer ein Labyrinth begeht, macht sich auf einen Weg der Wandlung.

Im Labyrinth wollen wir meditieren, über viele Windungen den Weg zur Mitte wagen; mit guten Gedanken, Lichtern und bei Live-Harfenmusik. Im Anschluss bleiben wir bei Häppchen und Getränken beisammen. Bei Regen findet die Feier in der Marienkapelle nebenan statt. Beginn ist am Freitag, 16.8.2019 um 20:00Uhr.

Wegbeschreibung: Rohrbacher Straße, 66583 Spiesen-Elversberg
Von der Hauptstraße kommend in die Rohrbacher Straße abbiegen: Auf der linken Seite befindet sich eine Sackgasse, an deren Ende Kapelle und Labyrinth liegen. Parkmöglichkeiten bestehen am alten Marktplatz (Hauptstraße) oder in der Rohrbacher Straße.

Meditative Wanderung für Frauen

„Draussen dich innen spüren …“

So lautet das Motto der meditativen Wanderung für Frauen. Am 19.8.2019 um 17:00 Uhr machen sich wieder Frauen aus der Gemeinde auf den Weg. Wir gehen miteinander, meditieren, singen, sprechen … um neue Impulse aus dem Glauben und der schönen Natur heraus für unser Leben zu erhalten. Die Wanderstrecke beträgt ca. 3-4 km. Im Anschluss an die Wanderung wollen wir beim gemeinsamen Abendessen den Tag ausklingen lassen.
Nähere Infos zur Wanderung folgen noch per Flyer. Anmeldungen sind bis zum 14.8.19 bei Marianne Kohr und bei Dorothea Koob möglich.

Leitung: Ursula Zewe-Petry, Gemeindereferentin


regelmäßige kfd-Angebote in unserer Pfarrei

Frauenfrühstück

Frauenmesse in der Pfarrkirche mit anschließendem Frühstück im Pfarrheim

Meditative Wanderungen für Frauen

„Du schenkst mir Weite …“

Das heißt, sich Zeit zu nehmen, mit einer Gruppe von Frauen zu gehen und unterwegs bei Meditationen und Impulsen, neue Sichtweisen für das Leben zu entdecken, einfach die Weite zu spüren.