Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies. Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Konzert in St. Ludwig Spiesen

IN PACE | Daarler Vocal Consort

auf Einladung des Fördervereins Kirchenmusik St. Ludwig-Herz Jesu Spiesen-Elversberg e.V. gastiert an Fronleichnam, Donnerstag, dem 16. Juni 2022 um 19.00 Uhr das Daarler Vocal Consort in der katholischen Kirche St. Ludwig in Spiesen und präsentiert unter dem Titel „In Pace“ Werke aus verschiedenen Musikepochen. Es werden Teile aus zwei Messen von William Byrd und Marcin Leopolita (beide 16. Jahrhundert) erklingen, ein Marienlied von Brahms (19. Jh.) sowie verschiedene Einzelwerke zeitgenössischer Komponisten. 

Lange Zeit existierte das Ensemble als Sextett - aktuell sind bis zu 9 Leute aktiv - und kann diverse Erfolge verbuchen. Mit einem breiten Repertoire von Alter bis Neuer Musik nahm es an nationalen und internationalen Chorwettbewerben und Musikfestivals teil. Die erste CD-Produktion „Zwischen Himmel und Erde“ wurde 2010 mit dem „Pizzicato Excellentia Award“ ausgezeichnet, die zweite CD „Lost in transition“ 2014 für den Deutschen Schallplattenpreis nominiert. 

Leiter und Gründer ist Georg Grün, international gefragter Chordirigent und Chorklangspezialist, der mit seiner Baritonstimme das „Daarler Vocal Consort“ verstärkt; benannt nach dem Saarbrücker Stadtteil St. Arnual, im Volksmund Daarle genannt. Titelgeber für das Konzert ist das gleichnamige Chorwerk des ukrainischen Komponisten Valentin Silvestrov, das er zur Zeit des Maidan-Aufstandes in der Ukraine 2014 schrieb. Das Konzert wird außerdem am Sonntag, 19.06.2022 um 18.00 Uhr in der Stiftskirche in Saarbrücken/St. Arnual wiederholt.

Der Eintritt ist frei. Die Kollekte am Ausgang kommt dem Förderverein Kirchenmusik e.V. zu Gute. 

Herzliche Einladung!