Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sternsingeraktion in Spiesen-Elversberg

in der Aktionswoche von 09. bis 17.01.2021

Danke!

Sternsingeraktion 2021 in Spiesen-Elversberg

Am Ende unserer Aktionswoche 2021 muss im Namen des Sternsinger-Vorbereitungsteams Danke gesagt werden:

An die zahlreichen Spenderinnen und Spender, denen wir ein grandioses Spendenergebnis von rund 9.600 Euro zu verdanken haben!
An die Bäckerei Krämer für ihre Unterstützung und über 1.000 Sterne, die uns die vergangene Aktionswoche versüßt haben!
An den Edeka-Markt Hoffmann & Konrad als Partner beim Einrichten unserer Segenshaltestellen!

An unsere Sternsingerinnen und Sternsinger mit ihren Begleitern, die trotz aller Umstände als Segensbotinnen- und boten in Spiesen-Elversberg unterwegs! Ihr wart alle klasse!

Danke für ein besonderes Sternsingen 2021! Sicher und heller denn je!

zu unserer Aktionsseite mit allen weiteren Informationen zum Sternsingen 2021

Spendenmöglichkeiten 2021 (noch bis Ende Februar möglich)

Bildergalerie zur Sternsingeraktionswoche in Spiesen-Elversberg:

Segenshaltestellen, Masken und Sternen-Gebäck

Sternsinger-Aktion geht in Spiesen-Elversberg in der Pandemie neue Wege

Bericht des Bistums Trier vom 18.01.2021

Sternsinger-Aktionswoche in Spiesen-Elversberg 2021

Sternsingeraktion 2021 – aber sicher!

Segen bringen, Segen sein. Kinder Halt geben – in der Ukraine und weltweit

Unter dem Motto „Sternsingen – aber sicher!“ wird es 2021 in Spiesen-Elversberg eine besondere Sternsingeraktion geben, die als Aktionswoche vom 09. bis zum 17.01.21 gestaltet wird. Aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen sind Besuche an den Haustüren nicht möglich, trotzdem bringen die Sternsinger ihre Segensbotschaft „20*C+M+B+21“ kontaktlos zu den Menschen und sammeln Spenden für benachteiligte Kinder weltweit. Der Segen kommt in Form eines „Segenspaketes“ nach Hause, darin befindet sich u.a. ein Segensaufkleber für die Haustür sowie ein Spendentütchen mit allen Informationen, die Sternsinger finanziell zu unterstützen. Wer ein Segenspaket erhalten möchte, kann sich telefonisch unter der Rufnummer 06821-6343047 unter Nennung von Namen und Adresse anmelden. Alternativ gibt es die Möglichkeit einer Online-Anmeldung unter www.pgspiel.de oder per E-Mail an sternsinger.spiel(at)t-online.de. Zudem liegen in den örtlichen Geschäften Anmelde-Postkarten bereit.
Für den Erhalt der Segenspakete war eine Anmeldung bis zum 31.12.2020 erforderlich.

Die Sternsinger-Aktionswoche beginnt mit einem Eröffnungsgottesdienst am 09.01.21 um 18:00 Uhr in der Kirche St. Ludwig. Von 11. bis 16.01.21 kann die Aktion durch den Kauf eines gebackenen Sterns unterstützt werden, den die Elversberger Bäckerei Krämer zugunsten der Sternsinger anbietet. Am 16.01.21 werden dann die Segenspakete an die angemeldeten Haushalte verteilt und „Segenshaltestellen“ in Geschäften eingerichtet. Dort sind die Sternsinger mit einem Stand präsent, der Segen kann „to go“ mitgenommen werden und auch Spenden sind möglich. Die Haltestellen wird es vor der Bäckerei Krämer, dem Edeka-Markt Hoffmann sowie in der Kirche St. Ludwig geben.

Trotz aller Einschränkungen wollen die Königinnen und Könige der Pfarrei St. Ludwig – Herz Jesu ihre frohe Botschaft zu den Menschen bringen. Gerade in diesen Zeiten senden sie so ein Zeichen der Hoffnung und des Zusammenhalts. Sie werden durch die Unterstützung der vielen Spenderinnen und Spender selbst zu einem Segen für Kinder weltweit, die durch Sternsinger-Projekte Hilfe erfahren.

„Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“

So lautet das Motto der 63. Aktion Dreikönigssingen. Im Beispielland Ukraine müssen viele Kinder von ihrem Vater oder ihrer Mutter getrennt leben, weil diese im Ausland arbeiten. Die Sternsinger nehmen diese Kinder in den Blick und unterstützen mit ihren Spenden Projektpartner, die Kinder ohne oder mit eingeschränkter elterlicher Fürsorge schützen und stärken.

Die geplante Aktionswoche steht natürlich unter Vorbehalt der dann geltenden Vorschriften zur Pandemie-Eindämmung. Aktuelle Informationen zur Aktion können immer hier auf unserer Homepage nachgelesen werden.

Spendenmöglichkeiten 2021

Gerade in dieser turbulenten Zeit ist der Segen unserer Sternsingerinnen und Sternsinger wichtiger denn je. Wir können Sie in diesem Jahr leider nicht persönlich besuchen, dennoch kann der Segen 2021 auf vielen Wegen kontaktlos zu den Menschen kommen. Segenspakete, die Sternenwoche oder unsere Segenshaltestellen sind gute Alternativen! Alle Informationen zu unserer Aktionswoche von 09. bis 17.01.2021 finden Sie hier auf unserer Homepage. Die Sternsingeraktion ist aber auch die wichtigste Hilfsaktion "von Kindern für Kinder" und deshalb dürfen wir die Kinder auf der ganzen Welt nicht aus dem Blick verlieren, die durch die vielfältigen Sternsinger-Projekte Hilfe erfahren. Gerade diejenigen, die besonders unter den Folgen der Corona-Krise leiden.

"Kinder Halt geben – in der Ukraine und weltweit"
Dafür sammeln wir jetzt online. Egal, ob klein oder groß: Jeder Beitrag zählt!
Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Eure Sternsingerinnen und Sternsinger in Spiesen-Elversberg
sowie das gesamte Sternsinger-Team der Pfarrei St. Ludwig - Herz Jesu

Wir freuen uns, wenn Sie die Sternsingeraktion mit einer Spende unterstützen:

  • Einfach und sicher online spenden. Hier gelangen Sie zur Online-Spendenaktion unserer Pfarrei: https://spenden.sternsinger.de/bv7kmip6
  • per Überweisung an uns:
    Pfarrei St. Ludwig - Herz Jesu
    IBAN: DE59 5919 0000 0303 0330 09
    BIC: SABADE5S
    Verwendungszweck: Sternsinger 2021
  • per Überweisung direkt an das Kindermissionswerk 'Die Sternsinger':
    IBAN: DE 95 3706 0193 0000 0010 31
    BIC: GENODED1PAX
    Verwendungszweck: Stern 2021
    Einen Überweisungsträger finden Sie direkt in Ihrem Segenspaket!
  • das Spendentütchen in Ihrem Segenspaket füllen und im Pfarrbüro abgeben bzw. einwerfen:
    Pfarrei St. Ludwig - Herz Jesu
    Butterberg 7
    66583 Spiesen-Elversberg
    pfarramt-st.ludwig@t-online.de
    sternsinger.spiel@t-online.de
  • Spendenmöglichkeiten vor Ort in der Kirche St. Ludwig nutzen (ab 09.01.21) oder an unseren Segenshaltestellen am 16.01.21 vor der Bäckerei Krämer und dem Edeka-Markt Hoffmann.

Mach mit beim Sternsingen 2021

Gehst du mit?
Möchtest du dabei sein, wenn Sternsingergruppen in ganz Deutschland den Menschen den Segen bringen?
Möchtest du mithelfen, dass es Kindern in Not überall auf unserer Erde besser geht?

Leider werden wir im momentanen Lockdown unser Informationstreffen am 07.01.21 in der Kirche nicht durchführen können. Unsere Sternsingeraktion 2021 findet auf jeden Fall statt, aber anders als in den Jahren zuvor: kontaktlos und sicher. Am 07.01.21 wird es eine Ausgabe von Sternsingergewändern, Kronen-Bastelsets, Segenspaketen und Adressenlisten geben. Dazu erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer noch eine weitere persönliche Mail mit genauer Uhrzeit und Ortsangabe. Ihr werdet dann am 16.01.21 mit Gewand und Krone die Segenspakete bei den Menschen in die Briefkästen werfen, die sich angemeldet haben und auf eurer Liste stehen. Hinzu kommen innerhalb unserer Aktionswoche die Segenshaltestellen am 16.01., bei den ihr ebenfalls präsent sein werdet. So wird jeder von euch einen wichtigen Teil dazu beitragen, dass die Aktion stattfinden kann!

Geben wir unser Bestes, damit Kinder auf der ganzen Welt in den vielen Projekten weiterhin unterstützt werden und durch Euren Einsatz ein etwas besseres Leben haben.

Alle weiteren Informationen zur genauen Planung und den Abläufen kommen direkt per Mail zu euch.
Bei Rückfragen erreicht ihr uns ebenfalls per Mail oder telefonisch. ursula.zewepetry(at)gmail.com oder sternsinger.spiel(at)t-online.de

Weltweit größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder

Hintergrund: Die Aktion Dreikönigssingen

Seit dem Start der Aktion 1959 haben die Sternsinger rund 1,19 Milliarden Euro gesammelt. Mehr als 75.600 Projekte und Hilfsprogramme für Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa wurden unterstützt. Bei der 62. Aktion zum Jahresbeginn 2020 hatten die Mädchen und Jungen aus 9.569 Pfarrgemeinden, Schulen und Kindergärten rund 49,3 Millionen Euro gesammelt. Mit den Mitteln fördert die Aktion Dreikönigssingen weltweit Projekte in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Pastoral, Ernährung, soziale Integration und Nothilfe.

Die Träger der Aktion, das Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), lenken in diesem Jahr bewusst den Blick auf das Beispielland Ukraine: Zahlreiche Kinder wachsen dort ohne Vater, Mutter oder beide Elternteile auf, weil diese im Ausland arbeiten. Studien zeigen, dass die längere Abwesenheit der Eltern den Kindern emotional und sozial schadet. Sie fühlen sich verlassen und vernachlässigt, haben häufig Probleme in der Schule. Die Sternsinger unterstützen dabei Projekte, die Kinder ohne oder mit eingeschränkter elterlicher Fürsorge schützen, stärken und ihnen Halt geben.

Kindermissionswerk 'Die Sternsinger'


Rückblick auf vergangene Aktionen

Rückblick Aktion 2020

„Frieden im Libanon und weltweit !“

So lautet das Motto der Sternsingeraktion im Jahr 2020, der größten Aktion von Kindern für Kinder. Als Könige verkleidet, kommen die Kinder an die Türen, bringen den Segen der Weihnacht und schreiben den Segensgruss verbunden mit den besten Wünschen für 2020. Das Schwerpunktland ist in diesem Jahr der Libanon. Dort werden von den Sternsingern Projekte unterstützt, die z.B. Schulunterricht im Flüchtlingslager an der Grenze zu Syrien ermöglichen oder Kinder unterstützen im Kennenlernen anderer Religionen und im friedvollen Umgang miteinander.

Danke! Sternsingeraktion 2020 in Spiesen-Elversberg mit neuem Rekordergebnis

Unser vorläufiges Aktionsergebnis in Spiesen-Elversberg beträgt rund 14.100 Euro. Ein großer Beitrag zu einem besseren und friedvolleren Leben vieler Kinder im Libanon und weltweit. Wir danken allen Sternsingerinnen und Sternsingern, Begleitpersonen, den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, Eltern und allen Spendern von Herzen! Mit eurem Einsatz seid ihr zu einem wahren Segen geworden!

In Spiesen-Elversberg fand die Aktion am 04. und 05. Januar statt. Sternsinger-Spenden werden noch weiterhin im Pfarrbüro entgegengenommen. Segensaufkleber sind dort ebenfalls noch erhältlich.

Rückblick Aktion 2019

„Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit !“

So lautete das Motto der diesjährigen Sternsingeraktion, der größten Aktion von Kindern für Kinder weltweit. Am 05. und 06. Januar 2019 brachten Kinder und Jugendliche als Könige verkleidet den Segen der Weihnacht zu den Menschen in Spiesen-Elversberg und schrieben den Segensgruß 20*C+M+B +19 an die Haustüren, verbunden mit den besten Wünschen für das neue Jahr.

Wir sagen „Danke!“ für die Sternsingeraktion 2019!

Rund 60 Sternsingerinnen und Sternsinger, 25 Begleitpersonen und ein Team von ehrenamtlichen Organisatoren waren im Einsatz und sorgten mit ihrem Engagement dafür, dass in der Pfarrei rund 12.500 Euro gesammelt werden konnten, mit denen Kindern in Not weltweit geholfen wird. Vielen Dank!
Ein herzliches Dankeschön natürlich auch an alle Spender!

In diesem Jahr stellen sich die Sternsingerinnen und Sternsinger an die Seite von Kindern mit Behinderung. Mit ihrer Aktion wollen sie dafür sorgen, dass Kinder mit geistiger oder körperlicher Behinderung geschützt und gefördert werden. Sie sollen ohne Einschränkungen in die Gesellschaft integriert werden. So unterstützt das Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ in diesem Jahr schwerpunktmäßig Projekte in Peru, die Kindern mit Handicap ein normales Leben ermöglichen.

Spenden zugunsten der Sternsingeraktion werden noch weiterhin im Pfarrbüro entgegengenommen.

Wir waren unterwegs!

Sternsinger aus Spiesen-Elversberg bewarben sich um Bundespräsidenten-Besuch

Jedes Jahr empfängt der Bundespräsident zum Dreikönigsfest Sternsinger im Schloss Bellevue. Im Januar 2019 werden es 40 Königinnen und Könige aus dem Bistum Trier sein, wo Ende 2017 die 60. Aktion Dreikönigssingen eröffnet wurde. Sie werden dann stellvertretend für alle Sternsingerinnen und Sternsinger, die zum Jahresbeginn spenden für Kinder in aller Welt sammeln, den Segen an das Portal von Schloss Bellevue schreiben.

Mit einem Videowettbewerb unter dem Titel „Bringst Du den Segen zum Bundespräsidenten nach Berlin?“ hat der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Trier und die Abteilung Jugend des Bistums Trier nun drei Gruppen ermittelt, die diese Aufgabe übernehmen werden. Bis zum 22. Juni 2018 war die Einsendung von Videobotschaften möglich, die die jeweilige Motivation darstellen sollte.

Wir aus Spiesen-Elversberg haben mit einer Videobotschaft teilgenommen: Leider wurde unsere Gruppe nicht für den Berlin-Besuch ausgewählt, dennoch hatten wir riesigen Spaß! Den Sternsinger-Gruppen, die das Bistum beim Bundespräsidenten vertreten werden, gratulieren wir herzlich und wünschen eine gute Reise!

Das war Inhalt unseres Bewerbungsvideos:

Gemeinsam mit unseren beiden Alpakas Leonardo und Alejandro machen wir uns auf den Weg: Wir singen, schreiben den Segen, sind mit Spaß bei der Sache und sammeln, damit Kinder auf der ganzen Welt gut leben können. Wir stehen vor vielen Türen: Warum nicht auch vor Schloss Bellevue? Wir alle, klein und groß, wollen zum Bundespräsidenten nach Berlin; denn wir bringen Gottes Segen an jede Tür!

Wir bedanken uns bei allen, die uns bei unserem Bewerbungsfilm unterstützt haben: Den Sternsinger-Darstellern, den Mitwirkenden an den Türen, dem Produktionsteam sowie unseren beiden tierischen Begleitern!

Bistumsmeldung zum Videowettbewerb

6. Januar 2019: Sternsinger aus dem Bistum Trier wurden von Bundespräsident Steinmeier empfangen

Sternsinger aus Spiesen-Elversberg mit den beiden Alpakas Alejandro und Leonardo

Bewerbungsfilm der Sternsinger Spiesen-Elversberg für den Besuch beim Bundespräsidenten 2019

Rückblick: Sternsingeraktion 2018